SFr. 13.90
€ 13.90
BTC 0.0016
LTC 0.102
ETH 0.0242


bestellen

Artikel-Nr. 19559219


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Herausgeber: 
  • Johanna Schneider
    Autor(en): 
  • Urs Weth
  • Einblicke in die Kunsttherapie: Sonderausgabe Wirkstatt Schaufenster 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2017  
    Genre:  Religion 
    ISBN:  9783952287996 
    EAN-Code: 
    9783952287996 
    Verlag:  Wirkstatt Verlag 
    Einband:  Geheftet  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 297 mm / B 113 mm / D 10 mm 
    Gewicht:  134 gr 
    Seiten:  40 
    Illustration:  farbig illustriert 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    In dieser Sonderausgabe von »Wirkstatt Schaufenster« gibt Urs Weth nach 25- jähriger Tätigkeit als Kunsttherapeut Einblicke in die Kunsttherapie. Er richtet sein Augenmerk auf die Heilungs- und Erkenntnisfrage, auf die Haltungs - und Wissensfrage, gibt Auskunft über Fragen zur Therapie und nimmt Stellung zur Kunst- und Bildungsfrage. Abschliessend erzählt Urs Weth über seinen eigenen Weg zur Kunst, indem er sich biografisch mit seinem eigenen Leben auseinandersetzt.
    Solche Selbst-Erfahrung bedeutet den Schlüssel für jeden Kunsttherapeuten, der notwendig ist, um zum wirksamen Handeln zu gelangen. Der Schritt zur Selbstwahrnehmung und Selbsterkenntnis ist in der therapeutischen Arbeit unerlässlich und ist Voraussetzung, um den anderen zu erkennen; da das Einfühlen in einen anderen Menschen immer nur über das eigene »Selbst« gehen kann.
    Diese Sonderausgabe richtet sich an alle Interessierten der Kunsttherapie, sowie an werdende Kunsttherapeuten und Kunsttherapeutinnen. Dabei versteht sich der Bericht weder als Angabe von Methoden oder Ratschlägen, noch als Angebot von Lösungen - denn es gibt keine »Fälle«, sondern immer nur individuelle Menschen. Folglich kann es nicht ausreichen, sich lediglich auf fertige Konzepte zu verlassen, sondern es wird zunehmend notwendig sein, nach einem »intuitiven Weg« zu suchen.
    Urs Weth beschreitet diesen Weg, der ihm eine neue Sichtweise des Menschen eröffnet. Es werden ihm auf diese Weise Möglichkeiten offenbart, die ihm vorher - trotz oder gerade wegen allem Wissen verborgen geblieben waren. Kein Buch kann die Handlung aus »reinem Herzen« ersetzen. Zu Vorstellungen und Wissen müssen Achtsamkeit und eigene Erfahrungen kommen. Die Kunst aber ist hier das Mittel, denn sie ist die Sprache, die den Menschen unmittelbar anspricht, weil sie lebendig in seine Seelentiefen eindringen kann.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!