SFr. 30.50
€ 32.94
BTC 0.0006
LTC 0.554
ETH 0.0109


bestellen

Artikel-Nr. 39390657


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:


Herausgeber: 
  • Doris Mendlewitsch
    Autor(en): 
  • Marina Weisband
  • Die neue Schule der Demokratie: Wilder denken, wirksam handeln 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  April 2024  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
     
    Aula / auseinandersetzen / Beteiligungspädagogik / Bildung / Bildungspolitik / Demokratie in Gefahr / Demokratieförderung / Deutschland / Digitalisierung / Eigenverantwortung / Erlernte Hilflosigkeit / Erste Hälfte 21. Jahrhundert (ca. 2000 bis ca. 2050) / Erwachsenenbildung, lebenslanges Lernen / Extremismus / Freie Schulen und Privatschulen / für Lehrpläne in Deutschland / Grundschule und Sekundarstufe I / Gymnasium / Kompetenzentwicklung / Konfessionelle Schulen / Kulturpolitik und Kulturdebatten / Partizipation / Politikwissenschaft und politische Theorie / Politisches System# Demokratie / Populismus / Projektunterricht (PBL) / Rollenspiel / Selbstwirksamkeit / Sozialpädagogik / Spielbasiertes Lernen
    ISBN:  9783103975925 
    EAN-Code: 
    9783103975925 
    Verlag:  Fischer S. 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 209 mm / B 134 mm / D 72 mm 
    Gewicht:  276 gr 
    Seiten:  176 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    »Demokratie darf kein Luxus sein. Sie muss Grundlage von allem sein - in unseren Schulen und in unserer Gesellschaft. Dafür werde ich kämpfen wie eine Löwin.«

    Die Psychologin Marina Weisband ist davon überzeugt, dass Demokratie gelernt werden muss. Sie nur zu wollen, reicht definitiv nicht aus. Mit Demokratieförderung kann gar nicht früh genug begonnen werden, deshalb geht Marina Weisband in Schulen und arbeitet in verschiedenen Projekten mit Kindern und Jugendlichen. Denn unsere Schulen sind derzeit nicht gut aufgestellt. Viel zu selten bieten sie Gestaltungsspielraum. Statt selbständig zu werden, geraten Jugendliche in einen Zustand erlernter Hilflosigkeit - den sie auch als Erwachsene nicht mehr loswerden. Das wiederum ist ein ideales Einfallstor für Extremismus und Populismus.

    Marina Weisband weiss auch aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, Selbstwirksamkeit und Eigenverantwortung zu erfahren. Demokratie will immer wieder neu erkämpft und gelebt werden, sie ist kein Naturzustand. Nur wenn wir das begreifen, können wir Jugendliche befähigen, als mündige Bürgerinnen und Bürger unsere Gesellschaft zu gestalten. 

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2024
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2024