SFr. 163.00
€ 163.00
BTC 0.0192
LTC 1.192
ETH 0.2843


bestellen

Artikel-Nr. 16789089


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Dieter Böhler SJ
  • Die heilige Stadt in Esdras a und Esra-Nehemia: Zwei Konzeptionen der Wiederherstellung Israels 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Genre:  Religion 
    ISBN:  9783525537947 
    EAN-Code: 
    9783525537947 
    Verlag:  Vandenhoeck + Ruprecht Gm 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 238 mm / B 164 mm / D 32 mm 
    Gewicht:  857 gr 
    Seiten:  435 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Wie Jeremia, Sprüche und Daniel ist das Esrabuch in zwei Fassungen überliefert: Esra-Nehemia (MT) und Esdras (LXX). Beiden Versionen ist die Erzählung von Serubbabels Tempelbau und Esras Mission gemeinsam; ausserdem enthalten sie jeweils Sondergut: Ein Unterschied liegt in der Tempelbauerzählung: Die Abfolge von Artaxerxeskorrespondenz (Esr 47-24) und Serubbabels Heimkehr aus dem Exil ist vertauscht. Die Forschung hat 200 Jahre lang die Frage diskutiert, ob Esdr ein älteres Stadium der literarischen Entwicklung darstellt oder eine sekundäre Kompilation ist, die Esr-Neh bereits vorausetzt.Dieter Böhler untersucht, ob Esdr die Nehemiamemoiren (NM) ausgelassen hat oder eine ältere Textfolge Esr 10-Neh 8 bewahrt, sowie die Frage nach dem ursprünglichen Ort der Artaxerxeskorrespondenz. Ein detaillierter Vergleich der Texte von Esdr und Esr MT ergibt signifikante Textvarianten. Sie zeigen, dass Esdr eine Fassung der Tempelbau-Esra-Erzählung ist, die die NM noch nicht enthalten haben kann, während die entsprechenden Lesarten von Esr MT sich als textkritisch sekundäre Anpassungen erweisen. Während die ältere Ausgabe der Restaurationserzählung (Esdr ohne Pagenerzählung) Tempel und Tora als Konstitutiva Israels betrachtete, fügte die jüngere Fassung Esr-Neh die Forderung nach politischer Souveränität hinzu. Die Neufassung scheint aus der Makkabäerzeit zu stammen.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!