SFr. 198.00
€ 198.00
BTC 0.019
LTC 4.995
ETH 0.5825


bestellen

Artikel-Nr. 17434938


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Aaron W. Schmitt
  • Die Jüngeren IStar-Tempel und der Nabû-Tempel in Assur: Architektur, Stratigraphie und Funde Mit interaktiven Architekturplänen und Fotos auf CD-ROM 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 4 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2012  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
     
    Altertum / Antike / Archäologie - Archäologe / Architektur /Tempel; Assur-reS-iSis I.; Aufbau /Tempel; Stratigrafie; Sîn-Sar-iSkuns; Tukulti-Ninurtas I.; Walter Andraes / Assyrische Reiche / Ur- und Frühgeschichte
    ISBN:  9783447065085 
    EAN-Code: 
    9783447065085 
    Verlag:  Harrassowitz Verlag 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 350 mm / B 245 mm / D 50 mm 
    Gewicht:  3589 gr 
    Seiten:  271 
    Illustration:  11 Tabellen, 7 Abbildungen, 281 Tafeln 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Mit seinem Band zu den jüngeren IStar-Tempeln legt Aaron W. Schmitt eine weitere Untersuchung zu den großen Architekturkomplexen aus Assur vor, die im Rahmen des Assur-Projekts der Deutschen Orientgesellschaft und des Vorderasiatischen Museums Berlin bearbeitet wurden. Es wird hier die erste vollständige Auswertung der gesamten Grabungsdokumentation für die IStar-Tempel Tukulti-Ninurtas I. (1243-1207) und Assur-reS-iSis I. (1132-1115) sowie für den Nabû-Tempel Sîn-Sar-iSkuns (626-612) geboten. Schmitts Bearbeitung liefert vielfältige neue Erkenntnisse über den Aufbau und die Architektur der Tempel, die Stratigrafie des Grabungsareals, die Funktion und Nutzung der Tempelräume und deren Inventar und über die Nutzungsdauer der Heiligtümer. Grundlage für die Untersuchung war dabei die Auswertung einer Vielzahl neu entdeckter bzw. bisher nicht beachteter Unterlagen wie Fotos, Zeichnungen, Skizzenbüchern, Notizbüchern, Grabungstagebücher und auch der persönlichen Tagebücher Walter Andraes. Die so erhaltenen Ergebnisse gehen weit über bisherige Publikationen zum Thema hinaus und ermöglichen eine bessere Vorstellung von den jüngeren IStar-Tempeln. Der Band wird ergänzt durch interaktive Architekturpläne und zahlreiche Abbildungen auf CD-Rom.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2020
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2020