SFr. 65.00
€ 65.00
BTC 0.0023
LTC 0.671
ETH 0.0397


bestellen

Artikel-Nr. 22976027


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:


Herausgeber: 
  • Hildegard Höhr
  • Theo Kierdorf
    Autor(en): 
  • Onno Van Der Hart
  • Kathy Steele
  • Suzette Boon
  • Die Behandlung traumabasierter Dissoziation: Eine praxisorientierte, integrative Vorgehensweise 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Januar 2017  
    Genre:  Psychologie / Pädagogik 
     
    Biopsychologie, Physiologische Psychologie, Neuropsychologie / Das Selbst, das Ich, Identität und Persönlichkeit / Hilfe / Lebenshilfe / Körper und Geist / Lebenshilfe / Lebenshilfe, Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps / Management / Selbstmanagement / Manager / Selbstmanagement / Psychische Erkrankung / Störung / Psychologie / Emotionen, Sexualität / Psychologie / Person, Persönlichkeit, Ich-Psychologie / Psychologie# Emotionen / Selbstmanagement / Störung (psychologisch) / Trauma (psychologisch)
    ISBN:  9783944476223 
    EAN-Code: 
    9783944476223 
    Verlag:  Probst, G.P. Verlag 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 244 mm / B 169 mm / D 45 mm 
    Gewicht:  1127 gr 
    Seiten:  605 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Therapeuten auf der ganzen Welt stellen ähnliche Fragen und kämpfen mit ähnlichen Problemen, wenn es um die Behandlung stark dissoziativer Patienten geht. Dieses Buch ist nicht nur aus zahllosen Sitzungen mit dissoziierenden Patienten, sondern auch aus vielen Supervisions- und Konsultationsgesprächen hervorgegangen, in denen Therapeuten ihre drängendsten Fragen sowie ihre Bedürfnisse und Schwächen zur Sprache bringen. Das Buch gibt einen Überblick über die Neuropsychologie der Dissoziation als eine Nicht-Realisations-Störung und enthält ausserdem Kapitel über Assessment, das Erstellen einer Prognose, die Entwicklung eines Fallkonzepts und eines Behandlungsplans sowie über die einzelnen Phasen einer solchen Behandlung und über ihre Ziele, wobei die zur Zeit anerkannt besten Verfahren die Basis bilden. "Dieses umfassende Lehrbuch von drei Meistern der klinischen Arbeit ist eine hochwillkommene Ergänzung der stark wachsenden Literatur über die Behandlung von Patienten, die extreme frühkindliche Traumata erlebt haben. Das Buch konzentriert sich sehr ruhig und stetig auf die Grundprinzipien der Arbeit mit dieser Klientel, die anhand von zahlreichen Fallbeispielen veranschaulicht wird, und bietet Klinikern, die mit den Herausforderungen dieser schweren, aber auch sehr lohnenden Arbeit ringen, kompetente Unterstützung." - Judith L. Herman "Es war kaum vorstellbar, wie diese drei Autoren ihren bisherigen Publikationen noch etwas wesentlich Neues hätten hinzufügen können. Und doch haben sie in ihrem neuen Buch nicht nur das geschafft, sondern die Behandlung dissoziativer Störungen in einer Weise kultiviert und perfektioniert, die kaum noch zu übertreffen sein wird. Alle, die mit dissoziierenden Patienten arbeiten, sollten dieses Buch nicht nur einmal, sondern immer wieder lesen." - Laura S. Brown Verlags-Webseite für weitere Informationen: www.gp-probst.de

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021