SFr. 51.50
€ 51.50
BTC 0.0009
LTC 0.297
ETH 0.0138


bestellen

Artikel-Nr. 6501874


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:


Herausgeber: 
  • Uwe Wagschal
  • Deutschland zwischen Reformstau und Veränderung: Ein Vergleich der Politik- und Handlungsfelder 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2009  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
     
    Deutschland / Deutschland / Politik, Staat, Zeitgeschichte / Politik / Politikwissenschaft / Politikwissenschaft / Politologie / Reform
    ISBN:  9783832936389 
    EAN-Code: 
    9783832936389 
    Verlag:  Nomos Verlagsges.MBH + Co 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Serie:  #4 - Münchner Beiträge zur politischen Systemforschung  
    Dimensionen:  H 229 mm / B 153 mm / D 20 mm 
    Gewicht:  447 gr 
    Seiten:  302 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Wie stellt sich die tatsächliche Reformperformanz in Deutschland seit der Deutschen Einheit dar? Auf Basis von empirischen Indikatoren und Untersuchungen sollen - ausgehend von einer Zustandsbilanz zu Beginn der 1990er Jahre - die tatsächlichen Veränderungen und Reformleistungen auf den wichtigsten Politik- und Handlungsfeldern (z. B. Arbeits- und Gütermärkte, Steuer- und Haushaltspolitik, Renten-, Gesundheits- und Bildungspolitik) herausgearbeitet werden. Dabei soll die Reformtätigkeit Deutschlands international vergleichend evaluiert und verortet werden. Im Gegensatz zu zahlreichen normativ gefärbten Schriften, in denen "Master- und Rettungspläne" für Deutschland entwickelt werden bzw. von "Reformlügen" gesprochen wird, verfolgt die Studie eine nüchterne Analyse, die auf Kriterien und empirischem Material basiert. Dabei wird auch gefragt, welche politisch-institutionellen Faktoren für die Variation der Reformtätigkeit im internationalen Vergleich identifiziert werden können. Die Suche nach den Faktoren für erfolgreiche Reformen bildet daher den zweiten Schwerpunkt der Studie. Zum Herausgeber: Uwe Wagschal (Jg. 1966) ist Professor für Politische Wissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Zuvor war er Professor an den Universitäten München und Heidelberg sowie bei einem Think Tank in der Schweiz tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind die vergleichende Staatstätigkeitsforschung, die Analyse öffentlicher Finanzen sowie die direkte Demokratie.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!