SFr. 79.00
€ 79.00
BTC 0.0106
LTC 0.682
ETH 0.1361


bestellen

Artikel-Nr. 5043486


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Herausgeber: 
  • Wolf Gruner
  • Deutsches Reich 1933-1937 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2008  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
    ISBN:  9783486584806 
    EAN-Code: 
    9783486584806 
    Verlag:  Gruyter, de Oldenbourg 
    Einband:  Leder  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 247 mm / B 170 mm / D 42 mm 
    Gewicht:  1249 gr 
    Seiten:  811 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Mit der Edition zum Mord an den europäischen Juden durch das nationalsozialistisch regierte Deutschland wird erstmals eine umfassende, auf 16 Bände geplante Auswahl von Quellen vorgelegt. Das Werk zeigt die zeitgenössischen Kontexte, die Dynamiken und die Zwischenstufen des politischen und gesellschaftlichen Prozesses, der zu dem beispiellosen Massenverbrechen führte. Es lässt sich als wissenschaftliches Hilfsmittel nutzen oder kann als Schriftdenkmal für die ermordeten europäischen Juden Europas gelesen werden: von Lehrern, Forschern, Studenten und von allen Interessierten, die sich mit dem Holocaust auseinandersetzen wollen. Die Edition umfasst authentische Zeugnisse der Verfolger und der Opfer. Sie sind wissenschaftlich kommentiert und werden zum weit überwiegenden Teil erstmals veröffentlicht. Band 1 dokumentiert die Judenverfolgung zwischen 1933 und 1937. Die chronologisch angeordneten Schriftzeugnisse lassen sichtbar werden, wie die Entrechtung und soziale Isolation der Juden in Deutschland vorangetrieben wurde, welche Rolle der Terror, das staatliche Kalkül und die Gleichgültigkeit sehr vieler Deutscher spielten. Nach kurzer Zeit war ein Zustand erreicht, wie ihn der Berliner Rabbiner Joachim Prinz 1935 beschrieb: "Des Juden Los ist: nachbarlos zu sein. Wir würden das alles nicht so schmerzlich empfinden, hätten wir nicht das Gefühl, dass wir einmal Nachbarn besessen haben."
      
     Empfehlungen... 
     Deutsches Reich 1938 - August 1939 - (Buch)
     Deutsches Reich, Judentum Und Sozialismus (Classic - (Buch)
     MICHEL-Handbuch-Katalog Plattenfehler Deutsches Re - (Buch)
     Moderne Imperialisten: Das Kaiserreich im Spiegel - (Buch)
     Polizist (Deutsches Reich): Theodor Eicke, Ernst G - (Buch)
     "Ich bin der letzte Preusse": Der politische Leben - (Buch)
     Politiker (Deutsches Reich): Rosa Luxemburg, Karl - (Buch)
     Kavallerist (Deutsches Reich): Albrecht von Thaer, - (Buch)
     Generalstabsoffizier (Deutsches Reich): Claus Sche - (Buch)
     Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg: Bd. 1 - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018