SFr. 41.50
€ 41.50
BTC 0.0054
LTC 0.332
ETH 0.0854


bestellen

Artikel-Nr. 4069346


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Konrad Herter
  • Der medizinische Blutegel und seine Verwandten 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2006  
    Genre:  Naturwissensch., Medizin, Technik 
    ISBN:  9783894327736 
    EAN-Code: 
    9783894327736 
    Verlag:  Wolf, VerlagsKG 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 207 mm / B 147 mm / D 11 mm 
    Gewicht:  320 gr 
    Seiten:  198 
    Illustration:  106 Fotos 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Seit Jahrtausenden werden bei den verschiedensten Völkern blutsaugende Egel in der Heilkunde verwendet, da man erkannte, daß nicht nur die Blutentziehung, sondern auch der Speichel der Egel, der während des Saugaktes in das Blut gelangt und dessen Gerinnung verhindert, bei vielen Erkrankungen wohltuend und heilend wirkt. Die größte Bedeutung gewann die Blutegeltherapie in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Entdeckung vieler Krankheitserreger und die Erkenntnis, daß einige von ihnen durch Egel übertragen werden könnten, veranlaßte eine vorübergehende Abkehr von dieser Methode. Heute wird die Heilbehandlung mit Blutegeln wieder empfohlen, und bei zahlreichen Krankheiten werden sehr gute Erfolge erzielt. Von den zu den Ringelwürmern gehörenden etwa 300 bekannten Egelarten, die in allen Erdteilen und Meeren - vor allem in den Tropen - vorkommen, leben über 200 im Süßwasser, etwa 60 im Meer und nur etwa 30 auf dem Lande in feuchter Umgebung, da der Wasserreichtum der Gewebe und das Fehlen eines Verdunstungsschutzes längeren Aufenthalt im Trockenen verbietet. Alle Egel ernähren sich von tierischen Stoffen. Einige verschlingen lebende oder tote Tiere im ganzen; die meisten sind jedoch Sauger, die durch besondere Einrichtungen (Rüssel oder Sägekiefer) die Haut der Opfer durchbohren oder durchschneiden und deren Körpersäfte einsaugen. Viele nehmen bei einer Mahlzeit große Mengen Nahrung auf, die in "Vorratsmägen" gespeichert werden, was den Würmern gestattet, lange zu hungern. Manche blutsaugende Arten sind auf bestimmte Wirtstiere spezialisiert. Der Verfasser zeigt in diesem Buch die Stellung der Egel im Haushalt der Natur und ihre Bedeutung für den Menschen und berichtet eingehend über Anatomie, Morphologie, Physiologie und die besonders interessante Fortpflanzungsbiologie dieser zwittrigen Tiere. Ein großer Raum wird auch der Technik der Blutegelbehandlung sowie Fang, Haltung und Zucht der Egel gewidmet, die in der Heilkunde auch in der Gegenwart wieder eine große Rolle spielen.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!