SFr. 13.90
€ 13.90
BTC 0.0018
LTC 0.121
ETH 0.0242


bestellen

Artikel-Nr. 19868893


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Bernd Zimmermann
  • Der Mitgänger-Flurförderzeugführer: Sicheres Bedienen von Mitgänger-Flurförderzeugen aller Bauarten inklusive Handhubwagen. Mit 15 Übungsfragen zur Pr 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Genre:  Naturwissensch., Medizin, Technik 
    ISBN:  9783930039036 
    EAN-Code: 
    9783930039036 
    Verlag:  Resch-Verlag 
    Einband:  Geheftet  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 211 mm / B 146 mm / D 7 mm 
    Gewicht:  88 gr 
    Seiten:  36 
    Illustration:  mit 107 Bildern und Zeichnungen 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Eine Reihe von Vorschriften gibt Arbeitgebern und Betreibern die Verpflichtung auf, auch Mitgänger-Flurförderzeugführer - sogar Bediener handgeführter mechanischer Gabelhandhubwagen - "auszubilden" (so z. B. TRBS 2111 Teil 1). Geräteführer, die Fahrzeuge mit Fahrerstand bedienen, müssen sogar wie jeder Gabelstaplerfahrer ausgebildet und beauftragt werden (so § 7 Abs. 1 DGUV V 68 "Flurförderzeuge"). Neben der erfolgreichen Ausbildung sind die regelmässige Unterweisung und Fortbildung rechtliche Vorgaben für den Arbeitgeber und Verpflichtung für den Gerätebediener (so ArbSchG, BetrSichV, DGUV V 1 "Grundsätze der Prävention"). Trotzdem geschehen jedes Jahr viele Unfälle mit Mitgänger-Flurförderzeugen. Dabei werden die "kleinen" Handhubwagen oftmals unterschätzt. Deshalb werden an den Bediener dieser Geräte - ob mit oder ohne Fahrerstand - hohe Anforderungen gestellt. Aber auch über die "schlichte" Verpflichtung der Gerätebedienung innerhalb eines Arbeitsverhältnisses hinaus haftet jeder Gerätebediener auch für den Umgang mit diesem. Kann er mit dem Gerät nicht umgehen, ist er darin nicht ausgebildet, hat er es zu unterlassen. Diese Broschüre soll dem Geräteführer speziell für die Bauarten der Mitgänger-Flurförderzeuge Ausbildungs- und Unterweisungshilfe sowie Nachschlagewerk sein - mit dem Ziel, den sicheren Umgang mit ihnen zu erreichen und auch beizubehalten. Es wurde durchgängig die Bezeichnung Mitgänger-Flurförderzeug verwendet. Der Begriff Geh-Flurförderzeug, der häufig noch bei Altgeräten zu finden ist, oder Geh- / Mitgänger, bezeichnet die gleichen Geräte. Sie müssen also beispielsweise wissen, wie Sie durch Umsichtigkeit Unfälle vermeiden können. Sie lernen, wo die Grenzen Ihres "Mitgängers" sind, z. B. in der Geschwindigkeit, beim Kurvenfahren, beim Gewicht der Last und bei verschiedenen Einsätzen des Gerätes. Sie müssen sich mit der Betriebsanleitung, der Betriebsanweisung und den Gegebenheiten im Betrieb vertraut machen. Sie müssen die Strecken kennen, auf denen Sie fahren dürfen. Sie müssen wissen, welche Gefahren Ihnen dort begegnen können u. v. m. Die Mitgänger-Flurförderzeuge und Handhubwagen haben grundlegende Sicherheitseinrichtungen. Sie ersetzen aber nicht den sorgfältigen und umsichtigen Umgang mit ihnen.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!