SFr. 118.00
€ 118.00
BTC 0.0028
LTC 0.786
ETH 0.0891


vorbestellen

Artikel-Nr. 6448258


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Andreas Niederberger
  • Demokratie unter Bedingungen der Weltgesellschaft?: Normative Grundlagen legitimer Herrschaft in einer globalen politischen Ordnung 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   Vorankündigung
    Veröffentlichung:  ANGEKÜNDIGT  
    Genre:  Philosophie 
     
    Demokratie / Ethik / Ethik und Moralphilosophie / Ethos / Legitimität / Legitimität; Republikanismus; Kosmopolitismus; Rechtsstaatlichkeit; Democracy; Legitimacy; Republicanism; Cosmopolitanism; Rights / Moderne Philosophie# nach 1800 / Moralphilosophie / Philosophie / Ethik / Philosophie / Gesellschaft, Politik, Staat / Philosophie / Moralphilosophie / Philosophie / Recht / PHILOSOPHY / Ethics & Moral Philosophy / PHILOSOPHY / History & Surveys / Modern / PHILOSOPHY / Political / Politik / Politikwissenschaft / Politikwissenschaft / Politisches System# Demokratie / Politologie / Rechtmäßigkeit / Rechtsmethodik, Rechtstheorie und Rechtsphilosophie / Rechtsphilosophie / Rechtsstaat / Soziologie / Recht, Kriminalität / Staat / Rechtsstaat / Verfassung# Regierung und Staat / Weltgesellschaft
    ISBN:  9783110214109 
    EAN-Code: 
    9783110214109 
    Verlag:  Gruyter, Walter de GmbH 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Serie:  Ideen & Argumente  
    Dimensionen:  H 211 mm / B 140 mm / D 33 mm 
    Gewicht:  711 gr 
    Seiten:  523 
    Bewertung: Keine Bewertung vor Veröffentlichung möglich.
    Inhalt:
    Diese Studie untersucht die Bedingungen legitimer Herrschaft und begründet, dass sie nur in einer gestuften globalen Ordnung realisiert werden können. Dabei werden im ersten Teil Ansätze der Gerechtigkeitstheorie, Demokratietheorie und Rechtsphilosophie kritisch gewürdigt und ein allgemeiner Entwurf von Legitimität auf der Grundlage eines republikanischen Freiheitsbegriffs entwickelt. Dieser Entwurf integriert individuelle und politische Aspekte der Freiheit, indem er Rechtsstaatlichkeit und Demokratie als entscheidende Merkmale legitimer Herrschaft auszeichnet. Im zweiten Teil wird in Auseinandersetzung mit zentralen Strömungen der politischen Philosophie und Theorie des Völkerrechts sowie der internationalen Beziehungen ein eigenständiges Modell transnationaler Demokratie konzipiert. Dieses Modell verbindet Überlegungen zur Gestalt und Notwendigkeit von Einzelstaaten und anderen politischen Organisationsformen mit der Vorstellung eines globalen rechtsstaatlichen Netzwerks. Erst in dieser Kombination ist gewährleistet, dass die Verhältnisse in und zwischen den Staaten und sonstigen Organisationen freiheitsverbürgend verfasst bzw. nicht-beherrschend sind und somit Anspruch auf Legitimität erheben können.
      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021