SFr. 19.90
€ 19.90
BTC 0.0027
LTC 0.173
ETH 0.0353


bestellen

Artikel-Nr. 17475666


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Gina Greifenstein
  • Das Pfälzer Kartoffel-Buch 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2016  
    Genre:  Ratgeber 
    ISBN:  9783942291903 
    EAN-Code: 
    9783942291903 
    Verlag:  Leinpfad Verlag 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 198 mm / B 161 mm / D 12 mm 
    Gewicht:  292 gr 
    Seiten:  126 
    Illustration:  Farbfotos; Fotos: David Hall 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Der Kartoffelanbau ist in der Pfalz seit 1665 belegt - kein Wunder, dass es hier Kartoffelrezepte la Mass la Meng gibt! Mit 60 Rezepten stellt Gina Greifenstein die ganze Bandbreite der Kartoffel vor. Dazu gehören im ersten Kapitel die Rezepte aus dem Topf mit den berühmten "Hoorische" (Kartoffelknödel halb und halb), aber auch gekochte Kartoffelknödel, Suppen, unterschiedlich gewürzte Pürees oder Gnocchi. Im Kapitel aus dem Backofen gibt es gefüllte Kartoffeln, Blech- und Ofenkartoffeln, Aufläufe, aber auch eine Kartoffel-Lasagne und Pizza. Aus der Pfanne serviert Gina Greifenstein drei verschiedene Puffer, sowie u. a. Kartoffel-Kürbis-Rösti und aus der Schüssel acht verschiedene Salate sowie zwei Vinaigrettes. Können Kartoffeln auch süß? Und wie! Das beweist sie mit zehn Rezepten: zum Beispiel mit einem Kuchen mit Pflaumenmus oder mit einer zarten Kartoffel-Creme brulée. Mit seinen Rezepten und den vielen Tipps für Varianten ist "Das Pfälzer Kartoffelbuch" ein Muss für alle Kartoffelfans! In einer kleinen Kartoffelkunde erzählt Angelika Schulz-Parthu eine kurze Geschichte der Kartoffel: Ab wann kennt man sie auf deutschem Boden? Und - viel spannender! - ab wann aß man sie? Wir erfahren, woher der Name kommt und warum sie so gesund ist. Johannes Zehfuß, der stellvertretende Vorsitzende der Pfälzer Grumbeere, also der Pfälzer Früh-, Speise- und Veredlungskartoffel-Erzeugergemeinschaft erzählt alles Pfalzspezifische zur Kartoffel: Wie lange gibt es sie in der Pfalz? Er berichtet von Trends und Vorlieben für bestimmte Sorten und davon, dass die Kartoffel Kulturgeschichte spiegelt.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!