SFr. 16.90
€ 16.90
BTC 0.0014
LTC 0.333
ETH 0.044


bestellen

Artikel-Nr. 19305275


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:


Herausgeber: 
  • Susanne Lange
    Autor(en): 
  • Juan Gabriel Vásquez
  • Das Geräusch der Dinge beim Fallen 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Januar 2017  
    Genre:  Romane, Erzählungen, Gedichte 
     
    20. Jahrhundert / Bogotá / Drogenhandel / Erinnerung / Gewalt / Kolumbianische SchriftstellerInnen# Werke (div.) / Kolumbien / Lateinamerika / Literarischer Thriller / Medellín-Kartell / Spannung
    ISBN:  9783596036141 
    EAN-Code: 
    9783596036141 
    Verlag:  Fischer Taschenb. 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 191 mm / B 126 mm / D 20 mm 
    Gewicht:  231 gr 
    Seiten:  304 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    >Das Geräusch der Dinge beim Fallen< ist ein literarischer Thriller rund um das dunkle Kapitel des Drogenhandels in Kolumbien. Und Juan Gabriel Vásquez ist eines der grössten Talente in der gegenwärtigen lateinamerikanischen Literatur, dessen Romane in 16 Sprachen übersetzt wurden. Bogotá, Kolumbien in den 90er Jahren. Auf den Strassen eskaliert der Drogenkrieg zwischen Pablo Escobars Medellín-Kartell und den Regierungstruppen. Der Juraprofessor Antonio Yammara wird zusammen mit einem älteren Freund auf offener Strasse angeschossen. Nur er überlebt. Noch Jahre später quälen ihn Erinnerungen. Die Vergangenheit lässt ihm keine Ruhe, und er begibt sich auf eine Reise, die ihn tief in die Geschichte seines Landes und zu den Menschen führt, die das Geheimnis dieses Mannes kennen, der als Pilot und Drogenkurier international unterwegs war, bevor er 20 Jahre im Gefängnis sass. Doch je tiefer er in die Lebensgeschichte seines Freundes eindringt, umso stärker begreift er, der doch einer jüngeren Generation angehört, wie stark die gewaltsame Vergangenheit seines Landes sich in die Verletzungen seines Körpers und seine Ängste eingeschrieben hat. »Am Beispiel dieser Figur habe ich versucht, die verborgene Seite dieser Jahre zu erzählen. Die öffentliche Seite der mit dem Drogenhandel verbundenen Gewalt kann man ja in allen Archiven nachlesen. Was aber fehlt, ist ein Ort, an dem die emotionale, die moralische Seite sichtbar wird.« J.G. Vásquez

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2020
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2020
    Jetzt auch mit LiteCoin bestellen!