SFr. 47.90
€ 47.90
BTC 0.0064
LTC 0.413
ETH 0.0817


bestellen

Artikel-Nr. 2936791


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Janina Klassen
  • Clara Schumann: Musik und Öffenlichkeit 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Oktober 2009  
    Genre:  Musik 
     
    Biographien (div.) / Schumann, Clara
    ISBN:  9783412194055 
    EAN-Code: 
    9783412194055 
    Verlag:  Böhlau, Köln 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 238 mm / B 159 mm / D 40 mm 
    Gewicht:  1030 gr 
    Seiten:  536 
    Illustration:  s/w. Fotos, Abb. 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Clara Schumann, geborene Wieck (1819-1896), war ein Star - lebenslang. Von Kindesbeinen an stand sie im Rampenlicht. Sie wirkte das ganze 19. Jahrhundert hindurch nicht nur auf die Klavierszene in Deutschland und England ein, sondern gestaltete auch die musikalische Repertoire- und Kanonbildung mit, die zu einem wichtigen Baustein der nationalen kulturellen Identität werden sollte. Nahezu ihre gesamten Aktivitäten (konzertieren, komponieren, unterrichten und editieren) spielten sich öffentlich ab. Ihr gelang eine beispiellose Künstlerkarriere, die vom ersten öffentlichen Auftritt 1828 bis zum 60-jährigen Konzertjubiläum 1888 durch die Presse begleitet wurde. Das öffentliche Echo strahlte auf ihr privates Leben zurück und beeinflusste ihre Selbstsicht und Handlungsweisen, so dass sich eine komplexe Wechselwirkung zwischen öffentlicher und privater Selbstkonstitution entspann. In frühen Jahren verkörperte sie als Virtuosin auf der Bühne den tugendhaften, anmutigen Mädchentypus wie er durch die preußische Königin Louise geprägt wurde. Das spätere Frauenbild ähnelte in seiner Mischung aus Souveränität, Schlichtheit und Strenge mehr dem von Queen Victoria repräsentierten Öffentlichkeitsmodell. Das Engagement Clara Schumanns für die Erschaffung und Inszenierung musikalischer Werke besaß in ihrer Familie bereits eine langjährige Tradition. Dieses musikalische Potential verstand sie gleichsam als Kapital, das es zu verbreiten galt - im Rahmen ihres öffentlichen Wirkens, aber auch in der Erziehung ihrer Kinder und Enkel.

      
     Empfehlungen... 
     Blumenbuch für Robert 1854 - 1856 - (Buch)
     Clara in Nöten (Digipak-Doppel CD): Aus dem Leben - (Musik CD)
     Person (Bonn): Ludwig van Beethoven, Robert Schuma - (Buch)
     Verschiedene: Sämtliche Lieder - (Musik CD)
     Verschiedene: Obsidian - (Musik CD)
     Briefwechsel. Kritische Gesamtausgabe. Bd. 2: Brie - (Buch)
     Jugendbriefe von Robert Schumann - (Buch)
     Clara Schumann (Revised) - (Buch)
     Clara Schumann Johannes Brahms: Band 1: Briefe aus - (Buch)
     Clara Schumann, Vol. 2: Ein Künstlerleben Nach Tag - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!