SFr. 46.90
€ 46.90
BTC 0.0063
LTC 0.407
ETH 0.0831


bestellen

Artikel-Nr. 18801211


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Thorsten Fauser
  • Beziehung ohne Leine: Erziehung am Beispiel Hund 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2014  
    Genre:  Ratgeber 
    ISBN:  9783941139152 
    EAN-Code: 
    9783941139152 
    Verlag:  Telescope Verlag 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 211 mm / B 149 mm / D 22 mm 
    Gewicht:  503 gr 
    Seiten:  289 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Das Erziehungs- und Sozialisierungssystem von Thorsten Fauser begann 1986 erste überlegte Formen anzunehmen. Über die Jahre hinweg formulierte der Autor dieses Buches immer detailierter das Wesentliche eines funktionierenden Sozialverbandes. So ergaben sich verständliche Erklärungen und Verhaltenserläuterungen, die vor allem die Erziehungsberechtigten einhalten sollten, um für ihre Sprösslinge erkennbar zu sein. Der Hund ist Zeit seines Lebens dem Menschen und der menschlichen Gesellschaftsform ausgeliefert. Mit dem, in diesem Buch beschriebenen System, kann man jeden Sozialpartner der einem ausgeliefert ist, in ein funktionierendes Familiengeschehen betten. Da der Hund sich jedoch keiner Worte bedient, haben die Menschen hinsichtlich dieses Individuums besondere Schwierigkeiten, weshalb dieses Buch im Besonderen auf den Sozialpartner Hund zugeschnitten ist. Gerade dabei zeigt sich, dass die Grundfesten eines für die Protagonisten erkennbaren, möglichst harmonischen und letztlich funktionierenden Sozialverbandes sich immer gleich bleiben: Einerseits die Klärung der einzelnen Positionen und somit das Aufzeigen der eigenen Persönlichkeit, und andererseits eine geklärte Signalisierung, also eine geklärte Kommunikation. Dies sind die beiden Standbeine einer jeden funktionierenden Sozialgemeinschaft. Da spielt es keine Rolle, ob man einen selbstbewussten Haudrauf als Zögling oder ein schüchternes Sorgenbündel hat. Ersterer wird lernen, dass der Familienvorstand mehr Entscheidungsgewalt als er hat und letzterer wird durch die Erkenntnis, einen liebenden aber unbeirrbaren Familienvorstand zu haben Geborgenheit empfinden. Somit kann man mit dem, was hier beschrieben wird, jeden Zögling nach Hause bringen - in die Harmonie und in die Geborgenheit.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!