SFr. 99.00
€ 99.00
BTC 0.0139
LTC 1.237
ETH 0.2159


bestellen

Artikel-Nr. 16384039


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Heinrich Wiegand
  • Ernst Mickel
  • Paul Sommer
  • Berechnung und Gestaltung der Triebwerke schnellaufender Kolbenkraftmaschinen 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 5-10 Tagen versandfertig
    Genre:  Naturwissensch., Medizin, Technik 
    ISBN:  9783642892578 
    EAN-Code: 
    9783642892578 
    Verlag:  Springer Berlin Heidelberg 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 235 mm / B 155 mm / D 6 mm 
    Gewicht:  188 gr 
    Seiten:  116 
    Zus. Info:  Book 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Ausfuhrungen, durch Festigkeitsversuche und motorische Versuche erganzt werden muB. Der Konstrukteur ist deshalb bei der heute sehr schnell fortschreitenden tech­ nischen Entwicklung und notwendigen sorgfaltigen Gestaltung der Bauteile be­ sonders auf die Ergebnisse des Versuchs an Werkstoff und Bauteil unter Betriebs­ beanspruchungen angewiesen. Bei den alteren Motorenbauarten mit geringerer Drehzahl und Leistung brauchte nicht so sehr wie bei den neueren Motorenmustern auf auBerste Gewichtsersparnis geachtet zu werden. Es stand mehr Raum zur Verfugung und die letzten Moglichkeiten beanspruchungsgerechter Gestaltung muBten nicht voll aus­ genutzt werden, damit die notige Bruchsicherheit erzielt werden konnte. Bei den fUr schnellaufende Verbrennungsmotore ublichen Drehzahlen macht sich aber besonders fur die bewegten Teile auch die geringste Gewichtsvermehrung schnell in erhohten KriiJten und damit in erhohter Beanspruchung der Bau­ teile bemerkbar. Die Grundforderungen der Gestaltung von Pleuelstangen bestehen deshalb heute in: 1. der Erzielung moglichst gleichmaBigen Kraftflusses und Vermeidung von Spannungsspitzen bei geringstem Baugewicht; 2. sorgfaltiger und fUr den jeweiligen Fall geeigneter Werkstoffauswahl unter Berucksichtigung der Ersparnis an wertvollen Legierungselementen; 3. der Anwendung besonders geeigneter Fertigungs- und Werkstoffbehand­ lungsverfahren mit rich tiger Abstimmung auf Spannungsverlauf und Beanspruchung im Betrieb, wobei stets den einfachsten und trotzdem ihren Zweck erfUllenden Verfahren der Vorzug zu geben ist; 4. gewissenhafter "Oberwachung von Werkstoff, Halbzeug und Fertigung, damit das Bauteil allen Anforderungen genugt. Die Grundlage fUr den konstruktiven Entwurf bilden die auftretenden Be­ triebshochstkriiJte. Ihre Ermittlung muB allen anderen Arbeiten vorangehen (1).

      




    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit LiteCoin bestellen!