SFr. 47.90
€ 47.90
BTC 0.0059
LTC 0.384
ETH 0.0743


bestellen

Artikel-Nr. 19298993


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Herausgeber: 
  • Klaus Kraimer
  • Aus Bildern lernen: Optionen einer sozialwissenschaftlichen Bild-Hermeneutik 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Genre:  Soziologie 
    ISBN:  9783943084085 
    EAN-Code: 
    9783943084085 
    Verlag:  Münstermann, Klaus 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 236 mm / B 154 mm / D 22 mm 
    Gewicht:  411 gr 
    Seiten:  184 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Die Inhalte dieses Buches dienen dazu, Bilder, Fotos und Zeichnungen als Ausdrucksgestalten der menschlichen Lebens-Praxis lesen zu lernen. Die Texte, die sich um die von Oevermann in diesem Band meisterhaft vorgestellte Analyse einer Google-Earth-Werbung gruppieren, beziehen sich auf die Anwendung und Veranschaulichung allgemeiner Prinzipien der Bild-Hermeneutik. Gezeigt und exemplifiziert wird eine methodisch kontrollierte Vorgehensweise, die es ermöglicht, Bild und Sprache wie ein Werk zu verstehen. Herausgearbeitet wird, dass das bildbasierte Untersuchungsdesign in vielen Bereichen der Sozialforschung ebenso etabliert werden sollte, wie in der professionellen Praxis, die zur Autonomisierung des Menschen beiträgt. Eine Kinderzeichnung - 'Drei Wesen mit langen Ohren' - steht ebenso im Zentrum des Buches wie die methodenkritische Auseinandersetzung mit konkurrierenden Verfahren der Bildinterpretation, die nicht rekonstruktiv sondern subsumtionslogisch verfahren. Ein Beispiel ist das Testverfahren 'Familie in Tieren'. Ein Familienfoto dient dazu, ein Lebensthema - im Kontext der biografischen Forschung - gleichsam leiblich erfahrbar werden zu lassen. Typologisch zeigt sich, wie sehr eine einschränkende Erziehung das Leben in seiner autonomen Entfaltung stört. An einem Einzelportrait lässt sich erkennen, wie 'Fotografien als Quelle der Rekonstruktion von Entwicklungsprozessen' in Lehre und Forschung dienen und wie eine professionelle Praxis konstruktiv und gestaltrichtig damit arbeiten kann, um Krisen zu identifizieren und eine stellvertretende Krisenbewältigung zu ermöglichen. Autorinnen und Autoren u. a.: Detlef Garz, Axel Fehlhaber, Sandra Kirsch, Klaus Kraimer, Ulrich Oevermann, Boris Zizek, Lalenia Zizek

      
     Empfehlungen... 
     Aus Bildern lernen Band 2: Rekonstruktion und Narr - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!