SFr. 47.90
€ 47.90
BTC 0.0057
LTC 0.368
ETH 0.0696


bestellen

Artikel-Nr. 24068451


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Paul Ernst
  • Altitaliänische Novellen (Classic Reprint) 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 7-14 Tagen versandfertig
    Genre:  Romane, Erzählungen, Gedichte 
    ISBN:  9780484859738 
    EAN-Code: 
    9780484859738 
    Verlag:  Forgotten Books 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 229 mm / B 152 mm / D 21 mm 
    Gewicht:  573 gr 
    Seiten:  312 
    Zus. Info:  78:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Blue Cloth w/Jacket on White w/Gloss Lam 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Excerpt from Altitaliänische Novellen

    Es bestand die Gesellschaft aber aus insge samt fünf Menschen, nämlich zwei Ehepaare und ein Fräulein: ein Philosoph und ein Dichter mit ihren Frauen, von denen des Philosophen Malerin war, und eine Schauspielerin.

    Der Philosoph war von Geburt Jude und hatte in merkwürdiger Weise den bestimmenden Zügen jüdischen Empfindens und Denkens eines teils durch den Einfiuss der Frau, welche christlicher Abstammung war, Inhalte ganz deut scher Art einbilden lassen, andemteils Ziele des philosophischen Ideals vorgestellt, so dass er sich zu einem wunderbar vielfältigen Menschen gemacht, dessen Eigenschaften sich um eine ausserordentlich zähe und starke und wie ein dünner Stahlstab elastisch gewordene Einheit lichkeit ringten. Er hatte einen festen Willen und eine grosse Fähigkeit, sich in das Leben zu finden, indem er dessen Zufälliges abstreifte,soweit es ihm nicht genehm war, dem Wesent lichen aber sich anzwang. Daher freute er sich einer glücklichen Au¿assung des Lebens und eines grossen Genusses an ihm, und wusste sich selbst das Fremdeste eigen zu machen und als solches dauernd zu besitzen, wenn es ihm nur gefiel. Durch dieses wandelte er im Laufe derjahre wichtige Teile seines Menschen, so dass er, wenn man nur seine Inhalte be trachtete, in zehn Jahren etwa ein ganz Anderer wurde; aber die Art war immer die gleiche, seine Form, und in dieser lag die Einheitlich keit, welche diese Aufeinanderfolge zu einem einzigen Menschen machte. Das Wesentliche dieserart aber war der lebendige Drang, gleich das Konkrete zu verlassen, wenn er es kaum berührt, und schnell das Abstrakte zu erreichen; eigene Erfahrung, wie übermittelte Kenntnis betrachtete er nie als letzten Zweck, und selbst die künstlerischen Dinge genoss er nicht lange als die wirklichen Dinge, sondern bald, indem er über das Geniessen nachdachte und fast konnte man sagen, dass er in diesem Nach denken vornehmlich genoss. Diese Gemüts art fand ihren passenden Ausdruck in seiner Philosophie, welche bestrebt war, das Weltbildin Beziehungen aufzulösen, und das ganze Sein zu verstehen als eine schwebende Kugel von Kräften, welche sich gegenseitig leicht und sicher tragen. Die Steine eines gotischen Bogens müssen doch immer zwei noch so ge ringe Punkte haben, durch die sie auf der Erde ruhen, mögen sie auch sonst durch ihr eigenes Streben einander in der hohen Luft halten, nachdem der Meister ihre irdische Schwere durch seinen Willen in himmlischen Drang verwandelt; aber die Kunst wohnt ja auch auf unserer lieben Erde, und nur ihre Sehnsucht hat sie in die Höhe; allein das Denken ver mag gänzlich den Boden zu verlassen: solches war des Philosophen. Hierdurch vermochte er im Gespräch in anmutiger Weise zu spielen, indem seinegedanken einander Bälle zuwarfen. Und als ein ganz froher Mensch hatte er oft die schönste Freude, nämlich an sich selbst und seiner Art, und vermochte so durch sein Herz, das nicht schwach und weich war, son dern stark und warm, sich noch mehr mit zu freuen (welches denn die edelste Gabe einer andern Seele an uns ist), wie mit zu leiden.

    About the Publisher

    Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

    This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

      
     Empfehlungen... 
     Altitaliänische Novellen (Classic Reprint) - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit LiteCoin bestellen!