SFr. 41.50
€ 41.50
BTC 0.0014
LTC 0.34
ETH 0.0361


bestellen

Artikel-Nr. 17436557


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Claudia Linzer
  • "Mudbloods" und "Half-Breeds": Rassismus und Identitätszuschreibung in den Harry-Potter-Romanen 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2009  
    Genre:  Wirtschaft / Recht 
    ISBN:  9783828898707 
    EAN-Code: 
    9783828898707 
    Verlag:  Tectum Verlag 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 210 mm / B 148 mm / D 22 mm 
    Gewicht:  466 gr 
    Seiten:  318 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Lord Voldemort ist in den Harry-Potter-Romanen das personifizierte Böse. Unnachgiebig führt er mit seinen Totessern einen Feldzug gegen Menschen ohne magische Begabung und deren mit Magie gesegnete Kinder. Doch auch im Alltag der Zaubererwelt werden selbst Mischlinge, sogenannte Halbblüter, ständig latent diskriminiert. Die Identität der Figurengruppen ist eindeutig rassisch konnotiert. Der Kampf gegen blinden Rassismus und Diskriminierung wird damit zur eigentlichen Triebfeder für die Abenteuer des Zauberschülers Harry und seiner Freunde. Mit weltweit über 400 Millionen verkauften Exemplaren in 67 Sprachen nehmen die Romane um Zauberschüler Harry Potter unbestritten Einfluss auf globale geistig-moralische Diskurse. Einerseits erklärt sich ihr Erfolg zumindest teilweise daraus, dass sie ideologische Ansichten ihrer Leser aufgreifen. Allerdings beeinflusst die Lektüre wiederum die Einstellungen der überwiegend jungen Potter-Fans zu rassischer Identitätsbildung und Ausgrenzung. Reicht aber die in Joanne K. Rowlings Romanen enthaltene Rassismuskritik tief genug, um den Figuren alternative Identitäten anzubieten und ihnen damit eine Vorbildfunktion für die Leser zu verleihen? Claudia Linzer geht dieser Frage auf breiter theoretischer Basis nach.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!