SFr. 16.90
€ 16.90
BTC 0.0014
LTC 0.14


bestellen

Artikel-Nr. 2931046


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Herausgeber: 
  • Ilse Grubrich-Simitis
  • Lucie Freud
  • Ernst Freud
  • Sigmund Freud: Sein Leben in Bildern und Texten 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2006  
    Genre:  Psychologie / Pädagogik / Esoterik 
     
    Freud, Sigmund
    ISBN:  9783518457566 
    EAN-Code: 
    9783518457566 
    Verlag:  Suhrkamp 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 211 mm / B 139 mm / D 22 mm 
    Gewicht:  603 gr 
    Seiten:  352 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Eric Kandel, im Jahre 2000 Nobelpreisträger für Medizin und renommierter Gedächtnisforscher, hat kürzlich festgestellt, die Psychoanalyse sei immer noch »die umfassendste schlüssigste und intellektuell überzeugendste Auffassung des Geistes, der Psyche«. Tatsächlich ist inzwischen unbestritten, daß Freud mit der Entdeckung des Unbewußten das Menschenbild unserer Epoche revolutioniert hat. Die biographische Sekundärliteratur über den Begründer der Psychoanalyse ist längst ins Unübersehbare angewachsen. Der vorliegende, inzwischen als klassisch geltende Band eröffnet einen besonderen, tatsächlich einzigartigen Zugang. Durch die Montage von mehr als dreihundert Fotos und Dokumenten mit zum Teil erstmals publizierten Zitaten aus Freuds Briefen und Werken entstand so etwas wie eine facettenreiche illustrierte Autobiographie, und zwar eine intimere Autobiographie, als Freud sie je veröffentlicht hätte. Das Buch, das seine weit verstreuten, in den Werken oft beiläufig erwähnten Selbstkommentare aneinanderfügt, führt uns vor Augen, wieviel er, ungeachtet seiner Scheu bezüglich autobiographischer Aussagen, doch über sich mitgeteilt hat. Die Dokumentation reicht von der frühen Kindheit in der mährischen Kleinstadt Freiberg bis in den Tod im Londoner Exil. Die Atmosphäre in einer kinderreichen, bald von Armut heimgesuchten jüdischen Familie wird spürbar, der Leser erfährt etwas vom Aufwachsen in der mährischen Provinz und in der Landeshauptstadt. Wichtige Lebensphasen, Personen und Orte sind dokumentiert: Die Schulzeit in einem Wiener Gymnasium, die Ausbildung an der vom Positivismus geprägten, damals weithin berühmten Wiener Medizinischen Schule; die Entdeckung der Psychopathologie unter dem Einfluß der großen lehrers Charcot während des Pariser Studienaufenthalts; Beschäftigung mit Hysterie und Hypnotismus; Zeit der »splendid isolation«, der Entwicklung des psychoanalytischen Grundlagen; Ausbreitung der Lehre, Sezessionen der Schüler; Anfeindung und schließlich Anerkennung; politische Verfolgung und Exil. So furchtlos Freud als Wissenschaftler gegen alle hergebrachten Schemata beobachtete und dachte, so konsequent orientierte er sich in seinem Alltags- und Familienleben an den Gepflogenheiten seiner Umwelt und seiner sozialen Schicht. Auch diese Aspekte von Freuds Wesen werden in dem Buch sichtbar, so daß es sich nicht nur als eine Einführung in sein revolutionäres Denken lesen läßt, sondern gleichermaßen als die Darstellung typisch bürgerlichen Lebens im ausgehenden 19. Jahrhundert und beginnenden 20. Jahrhundert, als ein Stück Kulturgeschichte. Und nicht zu vergessen: der Band bietet dem Leser Gelegenheit, in überraschenden Bild-Text-Kombinationen sich immer wieder der Schönheit von Freuds Prosa zu erfreuen.

      
     Empfehlungen... 
     The Question of God: C. S. Lewis and Sigmund Freud - (Musik CD)
     Biography: Sigmund Freud - Analysis Of A Mind - (DVD - Code 1)
     Die Traumdeutung - (Buch)
     Complete Psychologigal Works of Sigmund Freud Vol - (Buch)
     El legado filosófico de Sigmund Freud: La pasión d - (Buch)
     Jens Thelen: Sigmund Freud - (Musik CD)
     Reflections on War and Death - (Buch)
     Schriften über Kokain - (Buch)
     Studienausgabe: Bd. 7 - Zwang, Paranoia und Perver - (Buch)
     Neurologe: Sigmund Freud, Iwan Petrowitsch Pawlow, - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2017
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2017
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!