Frontseite 
 
SFr. 21.90
€ 21.90
BTC 0.0062
LTC 0.483


bestellen

Artikel-Nr. 16202298


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • E. L. Greiff
  • Zwölf Wasser Buch 03: Nach den Fluten 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   Auf Bestellung
    Veröffentlichung:  März 2015  
    Genre:  Romane, Erzählungen, Gedichte 
     
    Südafrikanische SchriftstellerInnen# Werke (div.)
    ISBN:  9783423260404 
    EAN-Code: 
    9783423260404 
    Verlag:  DTV 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 210 mm / B 139 mm / D 40 mm 
    Gewicht:  597 gr 
    Seiten:  505 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:

    Das spektakuläre Finale Die Prophezeiung der Undae scheint grausame Wirklichkeit zu werden: Die Welt steht in Flammen, das Wasser schwindet zusehends und mit ihm die Menschlichkeit. In Agen hat Asing in Gestalt von Babu ihre Schreckensherrschaft begonnen und wer sich ihr nicht unterwirft, wird öffentlich verbrannt. Das Schicksal des Kontinents hängt mehr denn je an der Standhaftigkeit der Welsen, die ihre letzten Kräfte aufbieten ...

      
     Empfehlungen... 
     Zwölf Wasser Buch 01. Zu den Anfängen - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   




    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2017
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2017