SFr. 32.50
€ 32.50
BTC 0.0096
LTC 0.764


bestellen

Artikel-Nr. 16161551


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Andrea Pham Minh
  • Untersuchung der Nutzenpotentiale von SharePoint 2013 im kollaborativen Projektmanagement 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Genre:  EDV / Informatik 
    ISBN:  9783656623632 
    EAN-Code: 
    9783656623632 
    Verlag:  GRIN Publishing 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 211 mm / B 144 mm / D 10 mm 
    Gewicht:  105 gr 
    Seiten:  64 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die sich ständig ändernde Wettbewerbssituation sowie der rasche Technologiewandel fordern eine hohe Innovationsbereitschaft im Unternehmen. Um in der heutigen Wettbewerbssituation mithalten zu können, müssen Unternehmen über eine Anpassungsfähigkeit, Schnelligkeit, ganzheitliches Denken sowie eine kunden- und qualitätsorientierte Handlungsweise verfügen (vgl. Patzak & Rattay, 2004, S. 5). Um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden, wird weitgehend auf Expertisen aus verschiedenen Standorten gesetzt, was zu einer Veränderung der Projektlandschaft führt. Damit Fachkräfte orts- und zeitunabhängig miteinander agieren können, wird auf kollaboratives Projektmanagement gesetzt. Kollaborative Technologie ist daher ein entscheidender Erfolgsfaktor im Projektmanagement. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Eignung und den Nutzenpotentialen einer kollaborativen Lösung. Dabei fokussiert sich die Arbeit auf zwei Kernziele. Das erste Ziel ist die Identifizierung der Anforderungen an kollaborativen Projektmanagementlösungen. Das zweite ist die Untersuchung der Nutzenpotentiale der Enterprise Content Management Software SharePoint Server 2013 zu kollaborativen Projektmanagementzwecken. SharePoint stellt in Sachen Kollaboration eine Multifunktionsplattform da. Die Studie verwendet daher Microsoft SharePoint Server 2013 als Lösung für das kollaborative Projektmanagement. Die Anforderungen werden mittels Literaturrecherche festgelegt und es erfolgt daraufhin ein Abgleich mit SharePoint 2013. Zur Organisation der gesammelten Daten wird das 8C- Rahmenwerk genutzt. Damit kann eine funktionale Analyse der Softwarelösung demonstriert werden, die sich während der Arbeit herauskristallisieren. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass die vorrangigen Herausforderungen mit einer Veränderung der Organisation und Struktur, der Projektstandards, der Wissensverteilung und der IT-Sicherheit aufkommen. Die wichtigsten Nutzenpotentiale beinhalten einen reduzierten Arbeits- und Koordinationsaufwand durch die informationstechnische Unterstützung sowie einen effizienteren Arbeitsablauf und ein effizienteres Dokumentenmanagement in einem Projekt. Diese Erkenntnisse und ihre Auswirkungen werden im letzten Kapitel der Arbeit diskutiert.

      




    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurck zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2017
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2017
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!