SFr. 99.00
€ 99.00
BTC 0.0135
LTC 1.632


bestellen

Artikel-Nr. 16092235


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • A. W. Brearley
  • H. Brearley
  • F. Rapatz
  • Blöcke und Kokillen 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 5-10 Tagen versandfertig
    Genre:  Naturwissensch., Medizin, Technik 
    ISBN:  9783642892523 
    EAN-Code: 
    9783642892523 
    Verlag:  Springer Berlin Heidelberg 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 203 mm / B 133 mm / D 8 mm 
    Gewicht:  178 gr 
    Seiten:  152 
    Zus. Info:  Book 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Da es sehr wenig deutsche Veroffentlichungen iiber das wich­ tige Gebiet des GieBens und der damit verbundenen Fragen gibt, bestand das Bediirfnis das von A. W. und H. Brearley herausgegebene Buch »Ingots and Ingot Moulds« auch in deut­ scher Ausgabe erscheinen zu lassen. Um ein solches Buch zu schreiben, muB man die besten theoretischen Werkstoffkenntnisse haben und gleichzeitig prak­ tischer Stahlwerker sein, zwei Umstande, die sehr selten zusammen­ treffen. Die beiden Verfasser haben die Aufgabe, diese Fragen nach dem neueren Stand der Forschung darzustellen, ausge­ zeichnet gelOst. Es ist zu erwarten, daB manche Leser den Verfassern nicht in allen Dingen zustimmen werden; das Gebiet ist eben langst noch nicht erforscht, und man darf sich nicht wundern, wenn an verschiedenen Orten durchgefiihrte Versuche verschiedene Ergebnisse zeitigen. Die Schwierigkeit der Versuche liegt darin, immer dieselben Versuchsbedingungen zu schaffen. Auch der deutsche Bearbeiter kann sich nicht in allem der Meinung der Verfasser anschlieBen. Insbesondere glaubt er, daB sie den Ein­ fluB der TranskristaIlisation zu sehr hervorgehoben haben. Auch beziiglich der GieBtemperatur scheint es, daB man die Schaden hoher GieBtemperaturen nicht zu sehr iibertreiben darf. Die Versuche mit Wachsblocken kann man natiirlich nicht immer ohne weiteres auf Stahl iibertragen, jedoch sind sie gewiB sehr lehrreich, und die Erfahrungen, die man mit ihnen macht, konnen mancherlei Anregungen fiir das GieBen von StahlblOcken geben.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2017
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2017
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!